Schlankes Rezept: Hühnerbrühe mit Reis, Champignons und Petersilie

Von Disziplin wird man nicht satt – da ist Abnehmen mit Hühnerbrühe schon besser!
Oder auch einfach das Gewicht halten – je nachdem. Hier jetzt jedenfalls das Bild zum Rezept, und das Rezept in Kurzfassung:

Weiterlesen »

Eingelegte Champignons

-

“Essig – ein sauer schmeckendes Würz- und Konservierungsmittel, das durch Fermentation alkoholhaltiger Flüssigkeiten[…] hergestellt wird.”

Essig als Würzmittel ist in der feinen Küche unverzichtbar; Kein schnöder Tafelessig, sondern edle Sorten sind gefragt. Hoch aromatischer “Essig […] ist kaum noch sauer, aber er betont jeden Geschmack, hebt das Aroma, macht – als Vinaigrette gemeinsam mit Oliven- und Walnussöl – Fisch, Fleisch und Meeresfrüchte weich und genießbar“ Auch für Süßspeisen sind manche Essigsorten geeignet, wenn sie “vollfruchtig” im Geschmack sind, so dass auch
Fruchtsalat mit passendem Essig geschmacklich verbessert werden kann.

Das “verkannte Genies aus dem Küchenschrank” wird zum Beispiel bei “Rosiger Entenbrust mit Orangensauce” gebraucht. (Sherryessig)

Die en eingelegten Champignons taugen jedenfalls auch für Diätzwecke, oder als Geschenk …

Ganz klar, dass der hier verwendete Essig auch selbstgemacht ist.

Essig selbst gemacht – Gutes Essen mit Essig

Familien-Mahl-Zeit: Lebensrettung durch Risikoabschätzung, Bülow-Salat, Leckerer Nachtisch!

Die heutige Medienwirklichkeit wirft uns ständig Nachrichtenbröckchen vor die Füße – Mosaiksteinchen, Puzzlestückchen, die wir nicht aufnehmen und zusammensetzen müssen, die nicht so recht zusammenpassen, wenn wir es versuchen.

Weiterlesen »

Unbesorgt – Innig – Plakativ: Die Fleischmahlzeit der Woche

Die gute Nachricht: Alles wird gut! Sorgen belasten nur, und wer sich Sorgen macht, legt an Gewicht zu – das hat eine Studie ergeben – also: Nehmen wir es leicht, was immer es auch sei. Die Ernährung sowieso, besonders, wer sich noch selbst an den Herd stellt kann doch etwas ganz leichtes garen!

Weiterlesen »

Vor uns die Sintflut!

Paradox schönes Wetter neben schlimmen Unwettern, Wald- und Moorbrände, die mit normalen Niederschlägen so nie geschehen wären: Das ist Klimawandel, der in vollem Gang, bestenfalls nur noch zu bremsen ist. Es gibt “Kippelemente”, die einen Domino-Effekt bedingen können – ist doch alles längst bekannt.

Weiterlesen »

Wir Klimasünder – Warenfetischisten, Tiefkühlhelden

Wenn es um die  Energieeffizienz geht, glauben viele, mit dem Label am Gerät (etwa A+++)  sei alles gesagt – hier wird eine “Klasse” genannt, was sich bei Kühlgeräten  auf den Verbrauch pro Liter “Stauraum” bezieht, so dass die “Energieeffizienzklasse” zweier Geräte mit gleichem Jahresstromverbrauch, aber unterschiedlichem Volumen auseinanderliegen werden.

Weiterlesen »

Ungeschminktes Essen, Retuschen und “Meinungsmache”

Beim Netzstöbern hatte ich das Rezept “Reis mit Pilzen” entdeckt und beschlossen, mir heute so einen Pilzreis zu kochen, weil noch ein paar Pilze das Wochende “überlebt” haben und schon in einer Verfassung sind, dass länger aufbewahren auf wegwerfen hinausläuft – also heißt es: Aufbrauchen. Zu dem gefundenen Rezept gibt es eine Erklärung:

Weiterlesen »

So tickt der Osten: Vergangenheitsbewältigung und Dekarbonisierung

In einer MDR-Sendung (“… Warum der Osten anders tickt”) meinte ein geladener  Zuschauer, viele der in der DDR ausgebildeten Akademiker mit mehr als 50 Lenzen hätten im Nebenfach “Linksextremismus” studieren müssen, deshalb kämen die meisten Bürger nicht mit dem neuartigen Gesellschaftsexperiment zurecht, bei dem eine monoethnische durch eine multi-ethnische….

Weiterlesen »

“Politische Kommunikation” und Plastikmüllfreie Lebensmittel

Dass Wasserkocher als Plastikschleuder wirken können,  wird wahrscheinlich insgesamt zu unserer Gesundheitsgefährdung beitragen, und dass “das Plastikproblem” verschiedene Aspekte hat und auch nur ein “Baustein” unserer wackeligen Gesellschaftsverfassung ist, dürfte uns bewusst sein.
Nun, man kann sich nicht um alles kümmern, kann nicht überall anpacken, kann nicht überall mitreden – doch auch eine banale Arroganz der politischen Kasten verhindert das Mitreden der gemeinen Bürger*innen.

Weiterlesen »

Linguini-Geheimnis-Verrat – Nachwachsende Strohhalme – Tomaten und Rassismus – Klöckner und Özil

Spinat hat ja viele Freunde -  auch mich, und wird auch schon mal in Nudeln eingearbeitet. Allerdings sind Spinatnudeln – hier “Linguini” kein Balsamico, der beim Altern immer besser wird; deshalb habe ich kürzlich so ein Nudel-Restchen aufgebraucht:

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...

Rubriken

Archive

Motivation